Protokoll der Mitgliederversammlung von 28. 11. 2019

Die Mitgliederversammlung war gut besucht mit 20 Mitgliedern.

Zu Beginn: kurze Vorstellungsrunde der Anwesenden; Mischung aus Radfahrer-Toureninteressen und Wunsch nach Verbesserung der Radewegesituation in Gilching

TOP 1. Bericht des Ortsgruppensprechers des ADFC-Gilching Peter Schmolck

Aktuelle Repräsentation der ADFC-Gilching, Kommunikation mit Verwaltung und Anträge im Gemeinderat.

TOP2. Aktionen in Gilching 2019

  • Marktsonntag mit Fahrradcodierung (mit Sepp Holzner)
  • Umwelttag, Mai 2019 (mit Kilian Häuser)
  • Critical Mass Juli 2019 (organisiert von Kilian Häuser)
  • Poolnudel-Aktion 7.10.2019
  • Demo "Sichere Schulwege" 18.10.2019

TOP3: Touren des ADFC im Jahr 2019

Tourenleiter berichten über 15 durchgeführte Touren. Einige mussten wie üblich wegen schlechtem Wetter ausfallen. Daneben gab es jeweils freitags die regelmäßigen Abendtouren von Peter Schmolck.

Das Tourenprogramm 2020 wird im Februar finalisiert.

Ideen: Mehr Touren für Familien mit Kindern (als sog. "Spontantouren", die nach Redaktionsschluss Tourenprogrammheft geplant werden).
Zur TourenleiterIn kann man sich an 2x2-tägigen Wochenendseminaren ausbilden lassen. Um eine Tour im Ortsverein Gilching anzubieten, verlangen wir diesen Schein aber nicht - zusammen mit einer erfahrenen TourenleiterIn geht es auch.

TOP4: Neuwahl der OrtsgruppensprecherInnen und Wahl eines/r Pressereferentin/en

Es wurden fünf neue Ortsgruppensprecher einstimmig gewählt (alphabetisch geordnet): Kilian Häuser (im Vorfeld digital zugestimmt), Peter Schmolck, Volker Staude, Dr.-Ing. Jakub Tobolar und Dr.-Ing. Birgit Wessel.

Als Pressereferentin wird Meike Harms ebenfalls einstimmig gewählt.

Regelmäßige Treffen der Sprecher werden voraussichtlich montags 1-2 mal im Monat stattfinden.

Top 5: Ideen und Projekte für die zukünftige Arbeit unserer Ortsgruppe

Jakub Tobolar stellt strategische Punkte für das kommende Jahr vor (Marktsonntag, Aktionen, usw.). Weitere daraus diskutierte Ideen:

  • Kostenreduzierte Erste-Hilfe-Kurse beim BRK für ADFC Mitglieder anzubieten.
  • Einen Runden Tisch Radverkehr (inkl. Polizei, Gemeinderat).
  • Weiterhin Anträge im Gemeinderat einreichen.
  • Grüne Routen: unter adfc-starnberg.de/radverkehr/gruene-routen gibt es ausgearbeitete Verbindungrouten nach München.Aufgrund laufender und abgeschlossener Bauvorhaben müssen die Routen in naher Zukunft aktualisiert werden.
  • Nächstes Jahr vom ADFC aus geladene Vorträge zu bestimmten Themen einzuführen, z.B. über Fahrradstraßen, shared space, usw.
  • Umbau der Römerstraße mitzuverfolgen und zu gestalten.

© ADFC Starnberg 2020

Fördermitglieder: