Herrschinger Radler(innen)-Interessen

Unsere Ortsgruppe vertritt die Interessen der Radler(innen) aus Herrsching, Inning, Seefeld und Andechs.

Dazu sind wir im regelmäßigen Kontakt mit dem ADFC-Kreisverband, den Gemeindeverwaltungen, Serviceanbietern, Radelfreunden in den Nachbargemeinden, den Agendagruppen Mobilität und Energie usw.

Unser ständiger Ansprechpartner zum Herrschinger Gemeinderat ist unser Mitglied Werner Odemer.

Wir fordern den unverzüglichen Ausbau des Radverkehrs in bester Praxis in Herrsching und Umgebung.

Dazu gibt es konkrete Anforderungen aus den Verkehrskonzepten der Gemeinden Herrsching und Inning sowie das vom Kreistag beschlossene Alltagsradwegenetz für den gesamten Landkreis.

Mängel bei Radverkehr dokumentieren und kommunizieren wir. Dazu bitte den Mängelmelder.de benutzen.

 

Verkehrsberuhigung Kernbereich - Mobilitätswende Herrsching -

In Zusammenarbeit mit ADFC hat der Arbeitskreis Mobilitätswende Herrsching der lokalen AGENDA 21 ein Konzept zur Verkehrsberuhigung im Kernbereich Herrsching erstellt (magisches Dreieck).

Auf Basis von Fahrradstrassen werden Schulen und Sportstätten verbunden. Dieses innerörtliche Basisnetz ist an das landkreisweite Alltagsradwegenetz angeschlossen um auch den erweiterten Einzugsbereich mit den Nachbargemeinden abzudecken.

© ADFC Starnberg 2020

Fördermitglieder: