18.6.: Informationsveranstaltung zum Bürgerentscheid in Gilching

Radverkehr

Am Donnerstag, 18.6.2015, 19:30 Uhr

im Schützenhaus, Talhofstraße 22.

Informieren Sie sich und stimmen Sie beim Bürgerentscheid am 5. Juli für die aktuelle, verbesserte Planung der Westumfahrung!

Die Bürgerinitiative "Westumfahrung Gilching - mit sicheren Rad- und Fußwegen" veranstaltet am

Donnerstag, den 18. Juni 2015, 19:30 Uhr

im Schützenhaus, Talhofstraße 22

eine Informationsveranstaltung zum kommenden Bürgerentscheid.

Damit werben der ADFC, die Grünen, der Bund Naturschutz und die ÖDP für ein "Nein" beim bevorstehenden Bürgerentscheid am 5. Juli. Die Organisationen wenden sich dagegen, dass die aktuelle, verbesserte Planung der Westumfahrung Gilching verworfen wird, um einen vermeintlich früheren Bau der Straße zu ermöglichen. Die Bürgerinitiative setzt sich weiterhin für die beim Bürgerentscheid vom 9. Februar 2014 durchgesetzte zukunftsfähige und genehmigungsreife Planung ein - dazu gehören: Der Bau wichtiger Rad- und Fußgängerunterführungen an der Römerstraße und am Talbauernweg und der Erhalt des Radwegs am Röchnerknoten.

Nähere Informationen finden Sie im Flyer der Bürgerinitiative und auf der Homepage der Bürgerinitiative "Westumfahrung Gilching mit sicheren Fuß- und Radwegen".

© ADFC Starnberg 2019

Fördermitglieder: