Erfolgreiche Radl-Demo in Gilching

Gilching Aktuelles ADFC

Am Freitag 18.10.2019 haben wir am Gilchinger Marktplatz im Rahmen der deutschlandweiten ADFC-Kampagne #MehrPlatzFürsRad für sichere Schulwege demonstriert.

Bei guter Stimmung haben wir unsere zentralen Forderungen genannt und begründet, es gab ein Poerty-Slam, und danach sind wir mit gut 50 Teilnehmern durch die normalerweisse vom massiven Autoverkehr dominierten Straßen von Gilching gefahren. Unter Sicherung und fallweiser Absperrung des motorisierten Verkehrs durch die Polizei konnten wir uns diesmal ausnahmsweise auch auf der Römerstraße sicher fühlen.

Wir wollen uns bei allen Unterstützern und Teilnehmern bedanken. Unser herzlicher Dank geht an die Montessori Schule, großes Lob den Polizeibeamten aus Germering! Vor allem aber wollen wir uns bei den Kindern herzlichst bedanken, die mitgefahren sind. Wir hoffen ihr habt auch Spaß gehabt. Insbesondere wollten wir auch die Leistung eines Jungen hervorheben, der die ganze über fünf Kilometer lange Strecke auf seinem Roller im flotten Tempo absolviert hat. Eine tolle Leistung!

Eines können wir den Teilnehmern jetzt schon versprechen: wir werden uns auch in Zukunft mit dem Thema beschäftigen und unseren Forderungen weiteren Nachdruck verleihen.

Viele Grüße
euer Orga-Team

Pressespiegel:

© ADFC Starnberg 2019

Fördermitglieder: