Schwierigkeitseinteilung der Touren

1 sehr leichte Tour
auch für Kinder geeignet (Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 10-12 km/h, keine Steigungen, ca. 20-30 km, maximal 2,5 Std. im Sattel)

2 leichte Tour
auch für größere Kinder geeignet (Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 13-15 km/h, wenig Steigungen, ca. 25-40 km, max. 3,5 Std. im Sattel)

3 nicht ganz so leichte Tour
mit wenigen anstrengenden Passagen, nicht für Kinder geeignet, ein wenig Übung erforderlich (Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 16-18 km/h, ein paar Steigungen, ca. 45-80 km, max. 5 Std. im Sattel)

4 schwierigere Tour für bereits geübte Tourenfahrer
Hier wird bereits mit etwas erhöhtem Tempo gefahren (Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 19-22 km/h, mehrere Steigungen, ca. 85-125 km, max. 6,5 Std. im Sattel)

5 schwere Tour
mit knackigen Anstiegen, höherem Tempo und vielen km (Durchschnittsgeschwindigkeit mehr als 20 km/h, viele, anstrengende Steigungen, meist mehr als 100 km, mehr als 7 Std. im Sattel). Anstrengend.

F Feierabendtour
Hier wird nicht weit gefahren (20-40 km), angepasst an das Leistungsvermögen der Mitradler. Pause oder Einkehr nach Absprache.

M Mountainbiketour
Hier wird vorwiegend auf unbefestigten Wegen, teilweise auch auf Trails gefahren, mit möglichst wenig Schiebepassagen. Der Schwierigkeitsgrad ist hinsichtlich der Fahrtechnik moderat.

R Rennradtour
Hier wird nur auf rennradtauglichen Straßen sowie bergauf-bergab schnell und weit gefahren. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt ca. 25 - 28 km/h.

Bei Mountainbike- und Rennradtouren bitte Helm tragen.

© ADFC Starnberg 2018

Fördermitglieder: