Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests für den Landkreis Starnberg

Die Ergebnisse des Fahrradklima-Tests 2014 des ADFC liegen nun vor. In fünf Gemeinden des Landkreises haben mindestens 50 Radfahrer am Fahrradklima-Test 2014 des ADFC teilgenommen:

In der Gesamt-Bewertung (auf der Schulnoten-Skala 1-6) unter den Städten bis 50000 Einwohner und der umliegenden Landkreise stechen Weßling und Germering positiv heraus; Fürstenfeldbruck und Puchheim liegen etwa im Durchschnitt; die Kreisstadt Starnberg wird von ihren Radlern mit der Note 4,2 allerdings sehr schlecht bewertet (Rang 261 von 292).

Rang (von 292) Ort Bewertung Teilnehmer
93 Weßling 3,4 52
105 Germering 3,5 99
165 Fürstenfeldbruck 3,8 129
168 Puchheim 3,8 65
190 Gilching 3,9 76
208 Wolfratshausen 4,0 135
212 Gauting 4,0 74
241 Herrsching 4,0 50
261 Starnberg 4,20 65

Die Ergebnisse im einzelnen zeigen, dass die Anzahl der Radfahrer und die Erreichbarkeit des Stadtzentrums oft positiv eingeschätzt wurden und erfreulicherweise "Konflikte mit Fußgängern" kaum auftreten; das "Fahren im Mischverkehr mit KFZ" dagegen häufiger zu Problemen führt. Die Radler in Gilching und Starnberg fühlen sich unsicher und in Starnberg dazu noch wenig als Verkehrsteilnehmer akzeptiert; hingegen wird etwa der Winterdienst auf den Radwegen im Landkreis gelobt. Die Radmitnahme im ÖPNV wird als unzureichend eingeschätzt.

© ADFC Starnberg 2018

Fördermitglieder: