Gauting, Ammerseestr.: Überraschung an der Baustelle.

Aktuelles KV Starnberg Gauting

In den letzten Jahren gab es immer mal wieder eine (Haus-)Baustelle, die eine Sperrung des benutzungspflichtigen Geh- und Radweges mit sich brachte.
Für die Radler gab es aber nie irgendeinen Hinweis - sie wurden wohl schlicht vergessen.

Dies bedeutete - besonders für Radler die auf dem 2-Richtungs-Weg ortsauswärts unterwegs waren:
a) sich in Luft auflösen - beherrscht aber nicht jeder,
b) Straße 2x überqueren,
c) sich gegen die Auto-Fahrrichtung an der Baustelle vorbei-mogeln. (Klar, völlig absurd, aber es gab enttäuschte Radler, die so reagierten.)
 
Für solche Baustellen gibt es seit langem von der AGFK eine Baustellen-Empfehlung. Sie wurde aber noch nicht angewendet...
Nach vergeblichem Anmahnen in früheren Jahren durch den ADFC - nun die Überraschung:
 * Es gibt bei der aktuellen Baustelle dies Jahr eine Wechsel-Ampel für Kfz,
 * und einen abgetrennten Weg auf der Fahrbahn - für Fußgänger und Radfahrer - so daß sie auf der Straßenseite blieben können.
Toll !

Dank an die Baufirma + Verwaltungen etc. !

 

© ADFC Starnberg 2022


Fördermitglieder: