Protokoll der Mitgliederversammlung vom 7.10.2021

Anwesende: 11 Mitglieder der ADFC-Ortsgruppe Gilching, 1 Vertreter des Kreisverbandes, 1 Nicht-Mitglied
Hotel Schützenhaus, Gilching

TOP 1: 10-jähriges Jubiläum der Ortsgruppe Gilching des ADFC

Martin Riedl gibt einen kurzen Überblick über die Gründung der Ortsgruppe im Frühsommer 2011 und wichtige Aktivitäten in den ersten Jahren. Gemeinsam mit der Gemeinde durchgeführte „Radltage“ sowie regelmäßige „Feierabendtouren“ am Freitag prägten das Profil der Ortsgruppe als verkehrspolitischer Akteur und Anbieter von Touren für alle Interessierten. Mit der Ausbildung von Tourenleitern wurde das Tourenangebot sukzessive auch auf die Wochenenden ausgedehnt. Der ADFC stellte zahlreiche Anträge im Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschuss des Gemeinderats, die eine Verbesserung für die Radler im Ort zum Ziel hatten, was in einigen Fällen auch von Erfolg gekrönt war. Mit der Beteiligung am Bürgerbegehren zur Westumfahrung 2014 wurde das Verhältnis zum Rathaus gespannter. Die Touren des ADFC-Gilching fanden z. T. auch überregional Anklang und zogen viele überzeugte Teilnehmende an.

TOP 2: Berichte der Sprecher des ADFC-Gilching

Birgit Wessel gibt einen Überblick der Arbeit des Sprecherteams seit der Wahl im November 2019. Der ADFC-Gilching beteiligte sich an jährlich 1-2 Demonstrationen (Richtung Starnberg zum Radwegeausbau,...). Letztes Beispiel ist die Sternfahrt zur Großdemonstration anlässlich der Internationalen Automobilausstellung in München. In Bezug auf die verkehrspolitische Arbeit der Orstgruppe wurden insbesondere zwei erfolgreiche Anträge zur Einrichtung von Fahrradstraßen in Gilching gestellt: In Verlängerung der Frauwiesenweges Richtung Tunnel zur Westumfahrung und die ca. 400 m lange Kiltrahingerstraße. Desweiteren wurde eine Mängelliste der Radinfrastruktur in Gilching erstellt und der Gemeinde und dem Mobilitätsbeauftragetem Herrn Fiegert übergeben.

Jakub Tobolar berichtet über die Anschaffung eines Lastenfahrrads durch den ADFC, die Ausleihen seit Inbetriebnahme, über den Tag des Lasternrads am 26. Juni 2021, sowie über weitere mit dem Lastenrad verbundene Aktivitäten. Das Lastenrad "Gilbert" kann von allen Gilchingern kostenlos ausgeliehen werden!

Jakub Tobolar stellt die neu gestaltete Webseite von ADFC Starnberg vor, mit dem Fokus auf die Unterseite von OG Gilching. Hier sind u.a. die Radverkehrsaktivitäten, Pressemeldungen oder ausgewählte Radrouten zu finden. Die Webseite ist das Schaufenster vom ADFC und soll entsprechend mit Informationen befüllt sein.

Kilian Häuser zeigt ausgewählte Punkte aus der in 2021 aktualisierten Mängelliste.

TOP 3: Kurzberichte der Tourenleiter der Touren 2020 und 2021

Peter Schmolck, Manfred Gehrke und Fritz Carl geben Statements zu den durchgeführten Touren; wegen der Pandemie mussten zahlreiche Touren aber auch entfallen.

TOP 4: Neuwahlen der Sprecher der Ortsgruppe

Kilian Häuser, der nicht mehr kandidierte, führte die Wahl durch. Neben Birgit Wessel und Jakub Tobolar aus dem bisherigen Sprecherteam stellte sich auch Fritz Carl zur Wahl. Alle drei wurden en bloc und einstimmig bei Stimmenthaltung der Kandidaten gewählt. Im Anschluss stellt Birgit die Idee vor, zukünftig die Arbeit des Sprecherteams durch eine zeitweise bzw.. thematisch beschränkte Mitarbeit von Interessierten auf eine breitere Basis zu stellen. 

TOP 5: Verschiedenes

STAdtradeln 2021: das Team des ADFC-Gilching von Peter Schmolck ist in der Gilchinger Gesamtwertung auf den 4. Platz gekommen und wurde als Team mit der höchsten Kilometeranzahl pro Teilnehmer vom LR geehrt (534 km pro Kopf).

Protokoll: Kilian Häuser, Birgit Wessel, Jakub Tobolar

© ADFC Starnberg 2022


Fördermitglieder: